Donnerstag, 30. August 2012

Herbstwetter

Seid gegrüßt liebe Leser :)

Heute bin ich so richtig im Herbst-Feeling. Draußen ist es schon den ganzen Tag bewölkt, trüb und irgendwie dunkel. Außerdem hat es hin und wieder mal geregnet und ich habe heute so richtig dieses ich-kann-endlich-Strumpfhosen-anziehen-Gefühl. Meine kleine Cousine kam heute zu Besuch und wir saßen den ganzen Tag am Esstisch und waren produktiv! Meine Schwester hat meiner Mutter und meiner Cousine beigebracht, wie man Armbänder knüpft und Perlen einfädelt. Von meiner Cousine habe ich dann sogar eines bekommen: (das in der Mitte)



Des weiteren habe ich mich heute der Apfel-Produktion gewidmet :)




Ich möchte demnächst auch anfangen, Birnen zu nähen. Denn ich plane ein Erntedankfest-Essen mit der ganzen Familie und möchte die Früchte als Dekoration auf dem Tisch verteilen und auch Girlanden daraus machen :)

 Oh und meine Schwester hat meiner Cousine die Zehen angemalt, wollte ich nur noch so nebenbei erwähnen ;)


























Und die junge Dame wollte unbedingt meine Schuhe begutachten. Steht ihr doch schon ganz gut :)

Also, das wars erstmal wieder :) Ich werde mich jetzt mit einer Tasse Tee und einem guten Buch in mein Bett kuscheln.

Wünsche allen einen wunderschönen, regnerischen Abend!
Eure Hope :)

Dienstag, 28. August 2012

Schuh-Wahn

Werte Damen,
ich wurde erneut Opfer der weitverbreiteten Schuh-Sucht. Heute war ich einkaufen und bin ganz zufällig auf diese Schuhe gestoßen und ich musste sie einfach haben! Sie haben mich quasi gerufen und hypnotisiert! Ich war wehrlos :P

Außerdem habe ich ein paar sehr hübsche Smoothies gefunden. Also nicht die Smoothies sind hübsch, aber die Flaschen, in die sie abgefüllt sind.

Und wenn die Gläser leer sind, kann man sie wunderbar als Blumenvasen benutzen :)

Wünsche allen einen wunderschönen Tag,
eure Hope :)

Montag, 27. August 2012

Neue Häkeldecke *_*

Einen wunderschönen guten Morgen/Mittag werte Damen (und Herren?) :)
Meine Mutter hat mir endlich die selbstgehäkelte Decke geschenkt, an der sie 2 Jahre lang gesessen hatte. Sie ist so wunderschön und gemütlich und ich liebe es mich darin einzukuscheln! Mein Freund ist auch ganz begeistert davon, er fand die Decke süß :)

 Einmalig schön, nicht wahr? :)
 
Mittlerweile finde ich mein neues Bett so gemütlich, dass ich es am liebsten garnicht mehr verlassen möchte! Ich sitze zum Lernen auch garnicht mehr am Schreibtisch, sondern viel lieber liege ich dazu im Bett :) Es ist echt schön. Ein bisschen ungewohnt ist es schon noch, ich habe schließlich eine neue Matratze, die nicht mehr ganz so weich ist wie meine alte Matratze, und da das Bett nun viel breiter ist als mein altes, ist man ein bisschen einsam und man fühlt sich so klein, wenn man darin alleine schläft. Aber ich muss mich ja erst noch daran gewöhnen :)
So, da ich schon seit über einer Stunde auf meine Mutter warte, dass sie endlich fertig ist um einkaufen zu gehen, und sie jetzt noch auf die Idee kommt, kochen zu müssen, muss ich mich zwingen, nicht wieder in mein Bett zu kriechen und weiterzuschlafen.

Müde Grüße und euch einen traumhaften Montag,
eure Hope!

Freitag, 24. August 2012

Jetzt wirds ramontisch!

 Meine lieben Damen :)
(Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass noch andere außer meiner Mutter das hier lesen werden...ich HOFFE es O_O)
Gestern Abend habe ich meine Eltern dazu überreden können (oder eher genötigt), mit mir zu IKEA zu fahren, um nach einem größeren Bett für mich zu schauen. Und unerwartet haben wir auch gleich eines gekauft. Ich dachte eigentlich, wir würden uns erstmal die Betten, Matratzen usw anschauen. Aber auch gut :)
So bin ich gestern zu IKEA, nachdem ich den ganzen Tag im Schlafanzug verbracht habe ;P
Weiter im Text, meine Schwester und ich haben gestern dann von 21 Uhr bis 23:30 Uhr an meinem neuen Bett rumgeschraubt und heute haben wir endlich alles soweit, dass ich meine erste Nacht darin verbringen kann! Mein altes Bett ist auch schon abgebaut und ich habe alles gemütlich hingerichtet! Ich liebe es!
 
Und meine Eltern haben mir gleich noch neue Bettwäsche dazugeschenkt *_* Ich bin so unglaublich glücklich damit! Das war für mich wie Weihnachten und Geburtstag auf einmal! Mein voriges Bett war nur einen Meter breit und dieses hier ist 1,40m breit :) Die 40cm machen viel aus finde ich! Und jetzt müssen mein Freund und ich uns nicht mehr so quetschen wenn er hier übernachtet. Und meine Freundinnen müssen nie wieder auf Luftmatzratzen bei mir übernachten :)
Zum Vergleich habe ich hier noch ein älteres Foto von meinem früheren Bett :)
Oh und aus den Kartons, in denen die EInzelteile des Bettes waren, haben meine Schwester und ich ein Katzenhaus gebastelt. Also quasi eine Hundehütte für unser Kätzchen :) Es ist nicht besonders spektakulär geworden, aber es hat Spaß gemacht. Wir haben die Seiten einfach mit Wasserfarben angemalt und alles dann total unprofessionell mit Klebeband zusammengekleistert :D

Unsere Katze hat es nicht wirklich beachtet, vielleicht kommt das ja noch mit der Zeit. Oder auch nicht, egal :)

So das wars erstmal, ich werde mich gleich in mein wundervolles neues Bett legen und Musik hören :)
Wünsche euch einen traumhaften Nachmittag,
eure Hope :)

Donnerstag, 23. August 2012

Ein Traum!

Meine Damen aus dem Internet,
Ich habe mich verliebt in dieses Kleid!Ich hätte es so gerne, aber rein finanziell ist es mir nicht möglich.

           Das Kleid habe ich auf dieser Seite gefunden http://www.ilovevintage.com/ Wunderschöne Kleider gibt es dort :)
Da ich demnächst mit meiner Ausbildung beginne, habe ich  keine Zeit mehr für einen Job nebenher. Natürlich, manche werden sagen, das ist machbar. Aber ich habe immer Probleme beim Lernen und sollte mich deshalb voll und ganz auf die Schule konzentrieren können und meine Zeit damit verbringen.

Was ich noch gerne anmerken möchte, meine Katze hat die Logik. Ihr steht mein ganzes Bett zur Verfügung, aber sie quetscht sich lieber an die Wand :P



Wünsche einen wunderschönen Tag, eure Hope!

Mittwoch, 22. August 2012

Gedanken

Ich wünschte, ich hätte jemanden, der mit mir völlig gesittet am Tisch sitzt, der gedeckt ist mit einem weißen Tischtuch und edlen Tassen und einer Kanne Tee und feinem Gebäck. Und in der Mitte ein Srauß Wiesenblumen, den wir zuvor gepflückt haben. Und wir sitzen da, fein angezogen, nicht in zerrissenen Kleidern oder was heutzutage so angesagt ist. Wir tragen schlichte, weiße Kleider und reden darüber, wie schön die Welt wäre, wenn alle Leute so gesittet wären. Wenn es keine Kriege gäbe und mehr Anstand auf der Welt. Wenn die Leute sich untereinander mit Respekt begegnen würden und mit Würde. Und nebenher würden wir unseren Tee trinken und glücklich sein.

Dienstag, 21. August 2012

Fab ist jeden Tag Design

Habe eine Seite gefunden, wo es recht hübsche Dinge zu kaufen gibt :) Nicht gerade billig und nicht jedermans (oder fraus) Stil, aber es hat was :)
Wer neugiig ist, kann ja mal reinschauen :)
http://fab.de/campaign/

Zalando. Schrei vor Glück, wenn du für sauviel Geld hässliche Schuhe bekommst.



Montag, 20. August 2012

Neueste Näh-Resultate

Es ist beschäment wenig, was ich heute produziert habe, und auch nicht sehr gut. Aber naja immerhin etwas. Übung macht ja schließlich den Meister. Nur bei der Hitze ist man so faul und träge, dass man eigentlich keinen Finger rühren will.
5778805892864022092.jpg
Ladies and Gentlemen, hier ein Herzchen und ein Paar Flügel á la Tilda.
Etwas aufmunterndes war, dass Mama heute ihre Lasagne gekocht hat! Ehrlich, wäre sie nicht so heiß, ich könnte mich glatt reinlegen. Es ist jedesmal traurig, wenn die Lasagne leer ist oder ich einfach zu voll bin, um noch einen Nachschlag zu nehmen.
Oh und übrigens war ich heute Mittag nochmal im Kindergarten, um etwas wegen meinem Vertrag für meine Ausbildung zu klären. Und was war? Mein Lieblingskind kam mir freudig strahlend und meinen Namen schreiend entgegen gerannt :')  Rührend! Ich war 4 Wochen nicht mehr dort und sie hat mich immernoch genauso gern wie in den 3 Monaten, in denen ich mein Praktikum dort gemacht habe :)

Noch einen traumhaften Abend,
Hope

Samstag, 18. August 2012

Feuerwerkfestival Ostfildern Lasershow


Hier ist der Link von dem Video, das ich gestern Abend gemacht habe :)

Ein gigantisches Spektakel!

Gestern den Abend mit 3 Freundinnen in Ostfildern nahe dem Flugplatz von Stuttgart verbracht. Dort findet seit 10 Jahren immer wieder für 3 Tage im Jahr das Feuerwerfestival Flammender Stern statt und es ist jedesmal ein wunderbares Erlebnis! Die Preise sind zwar alle gestiegen, aber es hat sich doch gelohnt! Überall Stände mit Essbarem oder Getränken, auch Cocktails und Wein usw. Und im hinteren Teil gibt es einen Bazar und ich liebe es, dort durchzulaufen! Ich könnte dort mein ganzes Geld ausgeben, so viele schöne Taschen, Schmuck, Traumfänger, Kleider, Bilder, Lampen, Hängematten und und und! Ich habe mir auch dann einen Wunsch erfüllt und endlich die Tasche gekauft, die ich schon seit langem gesuch habe!
Baumwolle, made in Ecuador, waschbar. Für 15 Euro :) Ich freu mich so, diese Tasche ergattert zu haben!
Jetzt zurück zum Festival, natürlich habe ich auch einige Fotos gemacht!






Auf der Wiese nebenan haben sie dann 6 Heißluftballons nebeneinander aufgestellt und sie immer wieder aufleuchten lassen. Es war beeindruckend! Man konnte direkt hingehen, in den Ballon reinschauen, alles hautnah. Wirklich beeindruckend!

Es war ziemlich viel los! Sehr sehr sehr viel!
Ich werde noch versuchen, ein paar Videos, die ich aufgenommen habe, hochuladen und hier reinzustellen, um alle ein bisschen an dem gestrigen Abend teilhaben zu lassen :)

Bis dahin, liebe Grüßchen von Hope :)


Freitag, 17. August 2012

Neueste Zeichnungen und Errungenschaften

Hallo nochmal, was ich ganz vergessen hatte zu bloggen, waren meine neuesten Zeichnungen:





 




Als ich letzte Woche in Belgien war, konnte ich nicht wiederstehen einen Angry-bird und einen mini-racer von Mario zu kaufen^^


Ich gehe so weit, zu behaupten, dass in mir sowohl das Herz eines Nerds, als auch eines Vintage-Fans schlägt.

Oh und übrigens:
Stimmt das? Liebe Leute dort draußen, ich freue mich immer wieder über Kommentare und Feedbacks usw. Zeigt keine Scheu.
Grüßchen, Hope.

Nähprojekt á la Tilda

Hallihallo liebe Leser (falls ich überhaupt welche habe)
Ich habe im Moment Sommerferien und habe beschlossen, so oft es geht und so gut es finanziell möglich ist, die Tilda-Bücher durchzuarbeiten, die bestimmt unter den n#h-begeisterten bekannt sind. Falls jemandem Tilda nicht bekannt sein sollte, hier ein Link zum schnuppern :) http://www.tildas-welt.com/
Also bisher habe ich aus den Büchern folgendes genäht:
 

Zwei zuckersüße Erdbeerchen. Eine schafft man innerhalb von 10 Minuten :) Ich denke, sie wären gut geeignet als Geschenk-Anhänger oder sowas :)
Außerdem noch diese Tasche (Stoff ist von IKEA)
Und dann noch diese zwei Dackel:
5777374075468539272.jpg 
Ich finde, dass alles ist mir für meine ersten Versuche nicht mal schlecht gelungen. Und dadurch, dass alles nicht perfekt aussieht, verleiht es dem ganzen noch einen eigenen Charackter :)

Vor kurzem war meine Familie in Berlin (leider ohne mich...) und hat mir ein Mini-Muffin-Etagere mitgebracht!
Den Muffin hat meine Mutter vor längerer Zeit mal gehäkelt.
Und sie haben mir eine neue Müsli-Schale mitgebracht :)
 
Ich habe mich sehr darüber gefreut :)

Bin gespannt, was ich noch alles nähen werde :)
Liebe Grüßchen, Hope :)